Die Ergebnisse des ADAC-Schneeketten-Test 2011

Seit 2010 sind Winterreifen in Deutschland Pflicht, wenn von winterlichen Straßenbedingungen gesprochen werden kann. Aber wie verhält es sich mit Schneeketten, sind diese auch Pflicht? Und für welches Modell sollte sich entschieden werden, wenn über den Kauf nachgedacht wird? Lesen Sie alles zum Schneeketten-Test 2011 des ADAC hier auf Auto-Wissen.org!

Schneeketten Test
Im Schneeketten-Test des ADAC schneiden die Modelle aus Stahl besonders gut ab. – © Domitori at by Wikimedia.com

Unter bestimmten Umständen und Witterungsbedingungen kann es für Autofahrer sinnvoll sein, neben Winterreifen, die seit 2010 Pflicht sind, zusätzlich Schneeketten aufzuziehen. Zwar gibt es in Deutschland keine gesetzlich geregelte Schneekettenpflicht, aber gerade in bergigen Gegenden kann dadurch das Unfallrisiko reduziert werden. Wie bei Winterreifen sollte sich allerdings vor dem Kauf gut über die einzelnen Modelle und deren Qualität informiert werden. Aus diesem Grund führt der ADAC in regelmäßigen Abständen Schneeketten Tests durch, der aktuellste datiert vom November 2011, um die Qualität von Schneeketten unter die Lupe zu nehmen. Neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis werden auch andere Faktoren berücksichtigt, beispielsweise wie leicht sich die Schneeketten montieren lassen.

Diese Varianten standen beim Schneeketten-Test auf dem Prüfstand

Der Unterschied bei Pkw-Schneeketten liegt hauptsächlich in dem verwendeten Material. Der ADAC testete beim Schneeketten Test sowohl traditionelle Stahl-Schneeketten als auch moderne Traktionshilfen aus Kunststoff. Selbst ein Rutsch-Schutz-Mittel aus der Sprühdose wurde auf seine Leistung bei Schnee und Glätte getestet.
Ein weiteres Testkriterium war neben dem Rutschverhalten und der Verschleißzeit auch die Handhabung, den gerade für Privatkunden ist es ein wichtiges Auswahlkriterium, dass die Schneeketten in Schnellmontage angebracht werden können.

Beim Schneeketten-Test gab es keine großen Überraschungen

Große Überraschungen blieben beim Ergebnis des Schneeketten-Tests 2011 aus. Wie schon beim letzten Test des ADACs in 2008, als auch im Schneeketten Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2004 waren die eindeutigen Sieger die Schneeketten der Marken Pewag, Thule und Ottinger.

Es wurde deutlich, dass, bezogen auf den Sicherheitsstandard, der von ihnen gewährleistet wird, die traditionellen „Anti-Rutschhilfen“ aus Stahl als deutliche Sieger aus dem Test hervorgehen. Keins der getesteten Modelle wurde mit einer Gesamtnote schlechter als „gut“ bewertet. Obwohl sie in der Regel etwas schwieriger zu montieren sind als ihre Konkurrenten aus Kunststoff, ist der Verschleiß und Rutsch-Schutz traditioneller Schneeketten eindeutig besser. Mit der Gesamtnote „mangelhaft“ wurde hingegen der Schutz aus der Dose beurteilt, der, so die Experten, ausschließlich für die Schuhsohle taugt.