Profiltiefe von Winterreifen – Worauf geachtet werden sollte

Worauf muss beim Kauf von neuen Winterreifen eigentlich geachtet werden? Wissen Sie welche Profiltiefe der Winterreifen gesetzlich festgelegt ist und wann es Zeit wird sich ein neues Set Winterreifen zuzulegen? Mit den Tipps von Auto-Wissen.org kommen Sie auch im winterlichen Straßenverkehr sicher an Ihr Ziel!

Profiltiefe Winterreifen
Wer im winterlichen Straßenverkehr unterwegs ist, sollte unbedingt auf die Profiltiefe der Winterreifen achten – © smitty 42 by flickr.com

Wie jedes Jahr steht die kalte Jahreszeit wieder vor der Tür und die Zeit der Winterreifen bricht an. Nicht nur sind Winterreifen seit 2010 gesetzlich vorgeschrieben, Experten raten auch dazu die Profiltiefe der Reifen regelmäßig zu überprüfen da dies das Risiko eines Unfalls, verursacht durch einen erhöhten Bremsweg, drastisch verringert.

Profiltiefe der Winterreifen ist entscheidend für Länge des Bremswegs

Da die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Winterreifen im Allgemeinen eher vage sind, fährt manch einer auf Reifen deren Profiltiefe das Unfallrisiko bereits erheblich erhöhen. Selbst wenn die Profiltiefe für Winterreifen im Gesetz bei einem Mindestwert von 1,6mm liegt, haben Tests ergeben, dass eine Profiltiefe unter 4mm den Bremsweg beträchtlich erhöht. Es wird daher geraten, dass man auf winterlichen Straßen mit einer Mindestprofiltiefe der Winterreifen von 4mm unterwegs sein sollte.

Profiltiefe von Winterreifen richtig bewerten – Worauf man beim Kauf achten sollte

Winterreifen werden im Allgemeinen mit der Kennzeichnung „M+S“ versehen. Beim Kauf neuer Reifen sollte jedoch zusätzlich auf das sogenannte „Schneeflockensymbol“ geachtet werden. Die Kennzeichnung „M+S“ ist nämlich nicht geschützt und insbesondere amerikanische und chinesische Reifenhersteller verwenden sie auch wenn die Winterreifen Profiltiefe nicht dem europäischen Standard entspricht. Wer also sicher gehen will, dass der Reifen auch wirklich dem Standard entspricht, sollte im Zweifelsfall lieber die Profiltiefe des Winterreifens messen. Der ADAC rät außerdem beim Preisvergleich von Winterreifen nicht gleich beim ersten Schnäppchen zuzuschlagen. Tests zeigen nämlich deutlich, dass bei billigen Winterreifen meisten an der Qualität gespart wird.

Weitere interessante Artikel zum Thema Winterreifen aber auch viele andere nützliche Informationen rund ums Thema Auto finden Sie hier auf Auto-Wissen.org!